fraeuleinflora.at: Salzburgs junge Online-Magazin

Fräulein Flora wurde 2014 von drei Salzburger*innen in Form eines gedruckten Stadtplans ins Leben gerufen und dann in die Online-Welt transportiert. Seitdem bringt das Magazin regelmäßig Artikel, Videos und Fotos rund um das junge Salzburg. Und warum es sich lohnt, der Stadt auch als junger Mensch eine Chanche zu geben.

Aus den Artikeln und den zahlreichen Interaktionen mit den Leser*innen haben sich unterschiedliche Event-Formate entwickel:

  • Die Fräulein Flora-Stadtflucht: Gemeinsam mit Leser*innen und dem Salzburg Verkehr machen wir uns alle paar Monate auf die Suche nach schönen Ecken im Land Salzburg.
  • Das Fräulein Flora-Afterwork: Schöne Orte werden aber auch in der Stadt feiernd erkundet: Als wandernder Afterwork besuchen wir verschiedene Locations und genießen dort einen gemeinsamen Abend.
  • Der Fräulein Flora-Onlineshop: Gemeinsam mit jungen Designer*innen aus Salzburg haben wir einen Onlineshop ins Leben gerufen, auf dem man ihre Werke ansehen und kaufen kann.
  • Fräulein Flora-Stadtteilbeidln: Jedem Stadtteil seinen Beidl heißt die Devise der Stadtteilbeidln. Als Merchandise werden fortlaufend Jutetaschen, ganz im Zeichen der Salzburger Stadtteile kreiert.