Cafe Schadzi Linz
Essen & Trinken

Neu in Linz: Café Schadzi

Veggies aufgepasst: Das neue Café Schadzi lässt vegan-vegetarische Träume wahr werden.

Die Domgasse ist wieder ganz offiziell der Ort mit dem besten Angebot an Veggie-Köstlichkeiten: Neben dem veganen Fastfood-Restaurant Front Food hat das vegan-vegetarische Café Schadzi seine Zelte aufgeschlagen. Wir waren dort und haben probegekostet. 

Schadzi Linz

Gekocht wird hier von der Iranerin Shadi, immer vegetarisch, meistens auch vegan. Jeden Tag gibt es ein wechselndes Mittagsgericht, dazu Salate, Suppe, Wraps und Snacks. Zum  Kaffeetscherl nach der Hauptspeise isst man am besten auch gleich noch einen der hausgemachten Kuchen. Zum Beispiel den mit Kokos – “vegan, zuckerfrei, glutenfrei und nicht gebacken”, preist Shadis Lebenspartner Hanif die Köstlichkeit. Allerdings: “Gibt’s erst am Nachmittag wieder. Schon ausverkauft!”

Kuchen im Cafe Schadzi in Linz

DIY und Holzarbeit

Hanif kümmert sich um die Gäste, serviert, nimmt sich Zeit zum ratschen, und: Hat ziemlich viel im Café auch selbst gebaut. “Fast alles, was man hier sieht, ist selbstgemacht”, erklärt er stolz. Dank ihm kann man jetzt also auf Tischen aus großen Baumstämmen essen, Keramik vom Naturholz-Regal hinten an der Wand kaufen und mit Licht vom selbstgebauten Lampenschirm lesen. Ziemlich beeindruckend!

Keramik im Cafe Schadzi

Eine leere Wand für kreative Projekte

Ganz fertig ist das Café allerdings noch nicht. Ein paar Details fehlen noch, und auch die große Wand hinten im Raum ist leer. “Hier habe ich absichtlich noch Platz gelassen”, sagt Hanif. “Für die Kunstuni!” Schließlich ist das Café Schadzi in direkter Nachbarschaft zur Kunstuni Linz. Studierende sollen hier ihre Werke ausstellen können, um sie dann vielleicht bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen zu besprechen.

Essen im Cafe Schadzi Linz

Dass noch Kleinigkeiten fehlen, merkt man gar nicht: Das Essen schmeckt köstlich (und macht ziemlich viel Lust auf mehr!), das Café ist gemütlich und Hanif und Shadi ein echt gastfreundliches Team. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

PS: Wem die Räumlichkeiten auf den Fotos seltsam bekannt vorkommen: Das Café Schadzi ist dort, wo bis letzten Herbst das Heartgarden war. Richtig erkannt!

Café Schadzi
Domgasse 10
+43 (0)660 4387081
Mo – Sa: 11:00 – 18:00


Schleichwerbung nein Danke!
Wir nehmen für unsere redaktionelle Berichterstattung niemals Geld an. Werbung gibt es beim Fräulein, aber selten. Wenn wir Werbung machen, steht das außerdem ganz klar im Titel und nicht irgendwo versteckt – das ist hier aber nicht der Fall, dieser Artikel ist gänzlich unbezahlt entstanden. Was wir damit sagen wollen: Lasst euch nicht verarschen im Medienkonsum!


 

Fräulein Flora Linz gönnt sich eine Auszeit

Unsere fleißigen Schreiberlinge sind ja alle freiberulich tätig und derzeit in anderen Projekten schwer involviert. Deshalb macht der Blog hier eine kleine Pause. Aber keine Sorge: Alle Tipps bleiben natürlich online und sobald es weitergeht, geben wir euch Bescheid. In der Zwischenzeit könnt ihr gerne bei Fräulein Flora Salzburg vorbeischauen. Dort steppt der Bär umso mehr.

XOXO
eure Fräuleins